„Unter dem Begriff Sport werden Bewegungs-, Spiel- oder Wettkampfformen, die im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen, zusammengefasst. (...)  Für Menschen die, in unterschiedlichsten Sportarten, Sport betreiben, existiert auch die Bezeichnung Sportler. Als akademische Fachgebiete existieren Sportwissenschaft und Sportmedizin.“ (aus Wikipedia)


Fitness, eigentlich überhaupt „Bewegung“, ist die einzige erfolgreiche Methode, sich in Form zu bringen und auch in Form zu halten. Dabei beschränkt sich Fitness nicht nur auf reines Krafttraining.


Fitness ist Ausdauertraining, Krafttraining, Koordinationstraining und vieles mehr. Am besten sogar kombiniert mit einer komplexen Sportart.


Für die meisten wird es jedoch von Interesse sein, sich überhaupt zu bewegen, um beispielsweise die Ausdauer zu stärken oder abzunehmen.


Ich selbst trainiere an sechs Tagen in der Woche Ausdauer (Cardiotraining), Krafttraining, Kickboxen und Schwimmen.


Dazu trainiere ich auch gegen Auftrag Breiten- und Wettkampfsportler.

 

Name:

Daniel Möller


Wohnt in:

Berlin


Trainerlizenz:

B-Lizenz,

Academy of Sports


Spezielgebiete:

Fitness, Trainingspädagogik,

Kampfsport, Kraftsport


Lieblingssport:

Kickboxen, Krafttraining, Schwimmen, Eislaufen


Gewichtsklasse:

Halb-Weltergewicht


Lieblingsübung:

Bankdrücken, Frontheben


Ernährungsplan:

low carb


Lieblingszitat:

„Keine Stunde, die man mit Sport verbringt, ist verloren.“

(Winston Churchill)






Daniel Möller

  1. per E-Mail kontaktieren



Themen-Links

  1. Sportverletzungen



Meine Fotoalben


Surfen

September 2008


 

Fitness-Trainer und Übungsleiter


© 2009-2010 by Daniel Möller - Impressum - Kontakt